DienstagDi., 18. Juni 2024
Ingelheim, 27 °C Vorüberziehende Wolken.
Copyright/Quelle Bilder:
Kultur • 2. Mai 2024

Touristischer Wein- und Informationsstand - Tassilo an der Jungau

Seit dem 24. April gibt es in Ingelheim eine neue Attraktion. Im Stadtteil Frei-Weinheim an der Jungau ist unter der Regie der Ikum (Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH) ein Wein- und Informationsstand entstanden.

Der Name „Tassilo“ spielt auf die Ingelheimer Geschichte unter Karl dem Großen an. Im April des Jahres 788 fand in der Kaiserpfalz ein wichtiger Hoftag statt. Karl der Große hatte alle Herrscher seines Reiches geladen – und es kamen die Langobarden, die Sachsen, die Franken und auch die Bayern. Bayern wurde damals von Tassilo III., einem Neffen Karls des Großen, regiert. Da er aber sehr eigenmächtig agierte, auf Mahnungen des großen Frankenkönigs Karl nicht reagierte, entschloss man sich in Ingelheim, Tassilo abzustrafen. Angeblich sollte er im Jahre 768 während eines Aquitanienfeldzuges Fahnenflucht begannen haben – darauf stand die Todesstrafe. Als Tassilo in Ingelheim angeklagt wurde, begnadigte ihn Karl der Große zu lebenslanger Klosterhaft. Tassilo starb drei Jahre später, mittellos und entmutigt.

Auf dem Platz, wo heute der Tassilostand steht, finden sich auch die sieben Holzfiguren des Bildhauers Klaus Prior, die die Geschichte des Prozesses gestalterisch nachempfinden.

Der neue Wein- und Informationsstand schließt eine wichtige Lücke für Tagesgäste, Urlauber und natürlich auch für Ingelheimer. Weine aus der Ingelheimer Vinothek werden angeboten, Wasser und Traubensaft für Durstige und kleine Snacks um sich zu stärken.

Wer über Ingelheim touristische Informationen erhalten möchte, ist im „Tassilo“ ebenfalls richtig. Dort kann man alles über die Angebote der Rotweinstadt erfahren, z.B. über Gästeführungen, Feste, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr.

In den Sommermonaten ist der Tassilo-Stand donnerstags bis sonntags geöffnet. Donnerstag und Freitag von 17 bis 22 Uhr, an Samstagen von 15 bis 22 Uhr und an Sonntagen von 13 bis 20 Uhr.

Auch interessant

Stadt Ingelheim beteiligt sich am bundesweiten Hitzeaktionstag

Mit einem Infostand auf dem Ingelheimer Wochenmarkt stand das Team der Ingelheimer KlimaWerkstatt am 5. Juni für alle Fragen rund um das Thema Hitzeschutz zur Verfügung. Gemeinsam mit der Klimasc...
Soziale Projekte: Beschlüsse für Kreiszuschüsse gefasst

Der Mainz-Binger Kreisausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung jeweils einstimmig die finanzielle Unterstützung einiger sozialer Projekte und Organisationen beschlossen. Außerdem sollen die För...
Ausbildungsplatzbörse für Jugendliche in der Kreisverwaltung

Mit Unternehmen aus der Region ins Gespräch kommen und „Last Minute“ in die berufliche Zukunft starten: Für alle Jugendlichen, die noch auf der Suche nach einem Praktikum, einem Ausbildungs- ...
END