DonnerstagDo., 13. Juni 2024
Ingelheim, 17 °C Vorüberziehende Wolken.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Lokal • 19. Juli 2023

Noch Restkarten für Winzerweinprobe im Gewölbekeller

Für die Winzerweinprobe am Freitag, 21. Juli, 19 Uhr, gibt es noch Restkarten. An diesem Abend erwartet die Gäste im gemütlichen Probiergewölbe des Winzerkellers eine breite Palette erlesener Ingelheimer Weine sowie ein schmackhafter Imbiss.

Erstmals gibt es die Winzerweinprobe im „Doppelpack“. Den Auftakt machen zwei Traditionsbetriebe aus Ober-Ingelheim: das Weingut Gräff-Schmitt mit Winzer Andreas Malchus und das Weingut Weitzel mit Winzermeister Jochen Weitzel. Beide Winzer freuen sich darauf, den Gästen einen Einblick in ihr Sortiment zu geben und dabei Wissenswertes und Anekdotisches zum Weinbau in Ingelheim, den typischen Rebsorten und den Besonderheiten der Ingelheimer Lagen zu erzählen. Fachsimpeln ist ausdrücklich erwünscht!

Anzeige

Das Weingut Gräff-Schmitt betreibt bereits in der fünften Generation Weinbau im Herzen Ober-Ingelheims. Schon um das Jahr 1900 wurde Fassweinverkauf betrieben. Die ersten Flaschenweine wurden im Jahr 1958/59 abgefüllt und mittels Rucksack und Motorrad an gute Bekannte geliefert und verkauft. Der Familienbetrieb bewirtschaftet zurzeit 20 Hektar und baut 18 verschiedene Rebsorten an. Andreas Malchus ist mit Leib und Seele Winzer und immer zur Stelle, wenn Unterstützung bei Gemeinschaftsevents der Winzer gefragt ist.

Das Weingut Weitzel liegt ebenfalls mitten in Ober- Ingelheim und wird bereits in der vierten Generation geführt. In dem Familienbetrieb arbeite alle Hand in Hand, damit sich die Gäste so richtig wohlfühlen. Winzermeister Jochen Weitzel ist zuständig dafür, dass immer ein guter Tropfen Wein im Glas ist. Mutter Mechtild und Tochter Petra kümmern sich um das Gästehaus und die Straußwirtschaft. Die derzeit zehn Hektar Weinberge sind mit 16 verschiedenen Rebsorten bestockt, davon sind 55 Prozent Rotweine und 45 Prozent Weißweine.

Anzeige

Tickets können zum Preis von 24,90 Euro telefonisch (06132-6599132) oder per E-Mail (info@vinothek-ingelheim.com) gebucht werden.

Auch interessant

Kellerweg-Fest in Guntersblum

Vorfreude auf das Kellerweg-Fest Endlich ist es wieder soweit! Die Vorfreude auf das Kellerweg-Fest in Guntersblum steigt von Tag zu Tag! Auch in diesem Jahr wird wieder auf einer Länge von etwa ...
Geführte Weinwanderung mit Weinverkostung im Weingut Claushof Ingelheim

Die geführte Wanderung startet an der Grundschule an der Sandmühle in Heidesheim um 16:00 Uhr und führt zu den Lagen Höllenberg, Steinacker und Thabner, die alle im Heidesheimer Naturschutzgebi...
Vom Premiumwein zum Kinderbuch

Das Ökoweingut Huster spendiert Kinderbücher aus Erlös von Weinverkauf Was haben Premiumweine mit Kinderbüchern zu tun? Auf den ersten Blick herzlich wenig. Aber wenn eine Winzerfamilie Nachwu...
END