DonnerstagDo., 18. Juli 2024
Ingelheim, 17 °C Sonnig.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Ort: Online
Beginn: 15.02.2022, 18:00 Uhr
Ende: 15.02.2022, 19:30 Uhr
02/15/2022 18:00Berechnung...
Bauen & Wohnen • 20. Januar 2022

Web-Seminar: Heizen mit Wärmepumpe - passt das zu meinem Haus? Kostenloser digitaler Vortrag am 15.

Web-Seminar: „Heizen mit Wärmepumpe – passt das zu meinem Haus?“ Kostenloser digitaler Vortrag am 15. Februar

• Die Web-Seminar-Reihe „Wohngebäude energetisch sanieren“ der Verbraucherzentrale und der Klimaschutzmanagerinnen und -manager aus Rheinhessen-Nahe geht weiter.

• Am 15. Februar steht das Thema Heizen mit Wärmepumpe auf dem Programm.

Anzeige

• Ausführliche Informationen und Anmeldung unter https://www.verbraucherzentrale-rlp.de/webseminare-rlp.

Die meisten Haushalte in Rheinland-Pfalz heizen mit Öl oder Gas. Im Web-Seminar „Heizen mit Wärmepumpe“ am Dienstag, 15. Februar 2022, erläutert Torsten Schöw, Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, ob und unter welchen Voraussetzungen eine Wärmepumpe als neue Heizung in Frage kommt.

Irgendwann kommt der Zeitpunkt für den Heizungstausch. Und der sollte wohlüberlegt sein, um beim Ausfall der alten Heizung keine vorschnellen Fehlentscheidungen treffen zu müssen. Die Kosten für das Heizen mit fossilen Energieträgern wie Öl und Gas steigen vor allem aufgrund der aktuell hohen Preise auf den Energiemärkten und zusätzlich auch durch die CO2-Abgabe.Viele Menschen machen sich daher Gedanken über Alternativen. Eine Wärmepumpe wird meist mit Strom betrieben. Sie entzieht der Außenluft oder dem Erdreich Wärme und pumpt diese auf eine höhere Temperatur, um die Wärme ins häusliche Heiz- beziehungsweise Warmwassersystem zu übertragen. „Ich freue mich sehr, dass die erfolgreiche Web-Seminarreihe ‚Wohngebäude energetisch sanieren‘ der Verbraucherzentrale und der Klimaschutzmanagerinnen und -manager aus der Region Rheinhessen-Nahe auch in diesem Jahr fortgeführt wird. Ein spannendes Vortragsangebot für alle Bürgerinnen und Bürger sich umfangreich und anbieterneutral zu informieren, wie das eigene Heim saniert werden kann“, so die Umweltdezernentin Dr. Christiane Döll.

Anzeige

In dem aktuellen Online-Vortrag am 15. Februar informiert der Energieberater darüber, wie der Einsatz von Wärmepumpen im Bestandsgebäude gelingen kann. Dabei erläutert er die Funktion der Wärmepumpe, welche Anforderungen das Gebäude und die Heizkörper erfüllen sollten, welche Fördermöglichkeiten bestehen und ob eine Kombination mit einer Photovoltaikanlage möglich ist. „Klimaschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Die Stadt Ingelheim am Rhein fördert daher die energetische Sanierung von Wohngebäuden mit einem eigenen städtischen Förderprogramm. Für weitere Informationen nutzen Sie hierzu auch die KlimaWerkstatt Ingelheim als neue städtische Anlaufstelle rund um die Themen Klimaschutz und Klimaanpassung sowie die städtischen Fördermöglichkeiten“, ergänzt Dr. Döll und freut sich auf die weitere gute Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale.

Das Web-Seminar „Heizen mit Wärmepumpe“ findet am Dienstag, 15. Februar, von 18 bis 19.30 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte können sich anmelden unter https://www.verbraucherzentrale-rlp.de/webseminare-rlp.

Um teilnehmen zu können, wird ein Computer mit Internetzugang und Lautsprecher benötigt. Ideal ist ein Kopfhörer. Als Browser werden Mozilla Firefox oder Google Chrome empfohlen – bei anderen Browsern ist die Funktionalität im Web-Seminar eingeschränkt.

Anzeige

Beim nächsten Termin am 17. März um 18 Uhr geht es um das Thema „Fassadendämmung“.

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz wird gefördert vom Bundeswirtschaftsministerium und vom rheinland-pfälzischen Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität

Auch interessant

UEBZ sucht Interessierte, die Wärmepumpe einbauen wollen

Dezentral und erneuerbar: So sieht das Energiesystem der Zukunft aus. Ein solches aufzubauen ist Ziel des Projekts „Energiezelle Landkreis Mainz-Bingen“. In diesem Projekt spielt die sichere W...
Richtig heizen: Mainz-Binger machen Ofenführerschein

Anwenderinnen und Anwender von Kaminen und Öfen können die lokale Luftverschmutzung reduzieren – wenn sie die Öfen richtig bedienen. Deshalb bietet der Landkreis Mainz-Bingen seinen Bürgerinn...
Ingelheimer Marktplatz - WEB-APP

Ingelheimer Marktplatz WEB-APP Jetzt ausprobieren ... https://www.ingelheimer-marktplatz.de/imapp.html
END