SonntagSo., 23. Juni 2024
Ingelheim, 15 °C Vorüberziehende Wolken.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Mobilität • 30. Januar 2024

Kein Busbetrieb wegen Warnstreik am, Freitag, 2. Februar

Wegen zweier Streikaufrufe der Gewerkschaft Verdi fährt am kommenden Freitag auf den Linien der Kommunalverkehr Rhein-Nahe (KRN) kein Bus: Zum einen hat die Verdi im Tarifkonflikt mit den kommunalen Arbeitgeberverbänden um den Manteltarifvertrag alle kommunalen Busunternehmen zum Warnstreik zwischen Donnerstag, 1. Februar, 20 Uhr, und Freitag, 2. Februar, Schichtende, aufgerufen. Hiervon ist die KRN direkt betroffen. Zudem hat die Gewerkschaft in einem anderen Tarifkonflikt mit den privaten Busunternehmen auch deren Tarifbeschäftigte zu einem weiteren Streik aufgerufen, der die privaten Partnerunternehmen der KRN betrifft.

Betroffen sind somit am Freitag alle Linienverkehre sowie alle Schulfahrten in den Landkreisen Mainz-Bingen und Bad Kreuznach sowie in der Stadt Bad Kreuznach.

Anzeige

Wichtig für Buskunden: Wahrscheinlich verbreitet der ab Donnerstagabend ausgerufene Warnstreik im KRN-Gebiet seine volle Kraft erst am Freitag. Linienverkehre am Donnerstagabend sind daher noch möglich. Aktuelle Informationen über die jeweiligen Fahrten gibt es in der Fahrplanauskunft auf der Homepage des Rhein-Nahe-Nahverkehrsverbundes unter https://www.rnn.info

Auch interessant

Sperrungen anlässlich des Ingelheimer Halbe und des Verkaufsoffenen Sonntags am 16. Juni

Am 16. Juni findet der verkaufsoffene Sonntag und der Stadtlauf „Ingelheimer Halbe“ statt. Daher müssen an diesem Tag Teile der Innenstadt gesperrt werden. So werden in der Zeit von 7.30 Uhr b...
Busfahrerstreik: 300 Fahrten ausgefallen

Rund 300 Fahrten im KRN-Gebiet sind vom Warnstreik bei den privaten Busunternehmen betroffen. Das sind etwa zwanzig Prozent der von den privaten Subunternehmen zu erbringenden Leistungen für die K...
Teilweise Sperrung der Gartenfeldstraße

Die Gartenfeldstraße wird vom 11. bis voraussichtlich 15. März halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird durch eine mobile Ampelanlage geregelt. Es kann dementsprechend zu Wartezeiten für den Verkeh...
END