MittwochMi., 22. Mai 2024
Ingelheim, 12 °C Vorüberziehende Wolken.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Lokal • 16. April 2024

Frist für Anträge auf Agrarförderung am 15. Mai

Die Kreisverwaltung Mainz-Bingen weist erneut darauf hin, dass die Frist zur Beantragung der Agrarförderung am Mittwoch, den 15. Mai 2024 endet.

Wer jetzt noch einen Antrag stellen möchte, nutzt dafür das bekannte digitale Portal „Landwirtschaftlicher Elektronischer Antrag“ (LEA). Bislang verwendete Zugangsdaten aus 2023 bleiben weiter gültig, ein erneuter Versand von Passwortschreiben erfolgt aus diesem Grund nicht. Bei erstmaligen Anträgen helfen gerne die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landwirtschaftsabteilung in der Kreisverwaltung Mainz-Bingen weiter.

Anzeige

Landwirtschaftliche Betriebe, die im vergangenen Jahr keinen Antrag gestellt haben und mehr als ein Hektar Fläche bewirtschafteten, können in diesem Jahr ebenfalls einen Antrag stellen. Weiterhin wird auf die geänderten Bestimmungen für GLÖZ 8 hingewiesen: Ackerbaubetriebe, die diese Vorgaben erfüllen müssen und sich hinsichtlich der Umsetzung im Unklaren sind, werden gebeten, sich an die entsprechenden Beratungsstellen DLR in Oppenheim und DLR in Bad Kreuznach zu wenden.

Anzeige

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landwirtschaftsabteilung in der Kreisverwaltung stehen für weitere Auskünfte unter den Durchwahlnummern 06132-787-4120 bis 4127 gerne zur Verfügung.

Auch interessant

Vom Siegeszug der Kuscheltiere

Sie sind etwas ganz Besonderes und fehlen in keinem Kinderzimmer. Aber sie begleiten auch Erwachsene manchmal ein Leben lang. Sie verstehen alles, hören geduldig zu, wenn wir Probleme mit ihnen te...
Das kommt uns nicht (mehr) in die Tüte: Kita Abenteuerland führt umweltfreundliche Wetbags ein

In der Ingelheimer Kita Abenteuerland, die bereits seit einem Jahr stolz die Auszeichnung „Faire Kita“ trägt und sich leidenschaftlich für Nachhaltigkeit einsetzt, wurden kürzlich sogenannte...
Grünschnittplatz Welgesheim am 28. Februar geschlossen

Der Grünschnittplatz in Welgesheim bei der Firma REMONDIS GmbH zeigte sich in der Vergangenheit wiederholt durch witterungsbedingte Nässe mit einer beeinträchtigten Oberflächenbeschaffenheit. F...
END