SamstagSa., 18. Mai 2024
Ingelheim, 16 °C Leichter Regen. Nebel.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Ort: Tasten-Feuerwerk am Klavier in der Saalkirche Ingelheim
Beginn: 19.04.2024, 19:30 Uhr
Ende: 19.04.2024, 21:00 Uhr
04/19/2024 19:30Berechnung...
Konzert • 26. März 2024

Tasten-Feuerwerk am Klavier in der Saalkirche Ingelheim

Freitag, 19. April, 19.30 Uhr

Evang. Saalkirche Ingelheim

Duysen-Flügel: Leo Kwon

Anzeige

“Tasten-Feuerwerk am Klavier”. Unter diesem Motto spielt der junge Ausnahme-Pianist Leo Kwon am Freitag, dem 19. April um 19.30 Uhr ein virtuoses Programm am historischen Duysen-Flügel in der Saalkirche Ingelheim.

Im Mittelpunkt dieses Freitags-Konzertes steht der historische Duysen-Flügel der Saalkirche. Das Instrument wurde in den Jahren 1892/93 vom Berliner Klavierbauer Jes Leve Duysen (1820-1903) erbaut. Im Konzert erklingt das Instrument mit einem faszinierenden Querschnitt durch Klaviermusik aus Klassik und Romantik.

Als Solist konnte der junge Pianist Leo Kwon gewonnen werden, der ursprünglich aus Südkorea stammt. Er wurde 1996 geboren und kam 2014 für Klavierstudien nach Deutschland. Seine Studien führten ihn nach Kassel und Frankfurt am Main. Weiterhin ist er Preisträger mehrerer internationaler Klavierwettbewerbe. Mit seinem extrem virtuosen Spiel begeistert er jeweils sein Publikum.

Anzeige

Im Konzert wird er virtuose Klavier-Kompositionen aus Klassik und Romantik spielen. Auf dem Programm stehen von Händel: Chaconne, Schubert: Impromptus Op. 90 Nr. 4, Strauß: Frühlingsstimmen-Walzer (Klavierfassung von Grünfeld), Haydn: Klaviersonate e-moll, Liszt: Mephisto-Walzer, Chopin: Revolutions-Etude.

Carsten Lenz von der Saalkirche ergänzt noch: “Wir freuen uns sehr, dass unser historischer Flügel im Konzert wieder so brilliant gespielt werden kann. Leo Kwon spielt wirklich absolut atemberaubend. Auf der Internetseite kann man Demo-Videos von seinem faszinierenden Spiel sehen. Damit die Konzertbesucher die flinken Finger auch im Konzert sehen können, übertragen wir die Klaviatur auf eine große Leinwand im Kirchenraum.”

Der Eintritt ist frei (Kollekte erbeten).

Anzeige

Konzertdauer: ca. 1 Stunde.

Weitere Informationen zu den Konzerten in der Saalkirche sowie die Möglichkeit zur kostenfreien Sitzplatzreservierung: https://www.lenz-musik.de, https://www.skinner-orgel.de.

Auch interessant

Privatfeuerwerke bei Kreis genehmigen lassen

Böller, Raketen und Feuerwerk – besondere Anlässe wollen besonders gefeiert werden. Und bei manchen Feiern sollen dabei auch die Funken sprühen. Wichtig ist jedoch: Wer ein privates Feuerwerk ...
END