DonnerstagDo., 13. Juni 2024
Ingelheim, 11 °C Heiter.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Lokal • 22. April 2024

Touristischer Weinstand Tassilo an der Jungau öffnet

Es ist ein langgehegter Wunsch in Ingelheim, der nun endlich Realität wird: Am Mittwoch, 24. April, 17 bis 21 Uhr, öffnet die Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH (IkUM) den touristischen Weinstand „Tassilo“ an der Jungau. Der Pavillon am Rhein ist eine Anlaufstelle für Besucherinnen und Besucher, die Informationsmaterial zu Sehenswürdigkeiten, Kulturdenkmälern und Festen in Ingelheim suchen. Zudem bekommt man hier Tipps zu Rad- und Wanderrouten sowie einen Überblick über kulturelle Events in der Rotweinstadt. Natürlich darf auch das Thema „Weinerlebnis“ nicht fehlen. Am „Tassilo“ werden ausgewählte Weine aus der Ingelheimer Vinothek ausgeschenkt und kleine Snacks angeboten.

Der Weinprobierstand am Rheinufer hat in der Sommersaison donnerstags und freitags von 17 bis 22 Uhr, samstags von 15 bis 22 Uhr und sonntags von 13 bis 20 Uhr geöffnet und ergänzt das touristische Angebot in der Rotweinstadt um einen weiteren Mosaikstein. „Tassilo“ dient nicht nur als Anlaufpunkt für Spaziergänger und Wanderer, er lädt auch Radlerinnen und Radler, die auf dem europäischen Fernradweg unterwegs sind, zu einem Zwischenstopp ein. Ein Abstecher zum „Tassilo“ bietet sich natürlich auch für Ausflügler an, die mit der Fähre aus dem Rheingau nach Frei-Weinheim kommen. Am „Tassilo“ kann man leckere Weine aus Ingelheimer Lagen probieren und an heißen Sommertagen den Durst mit einem Glas Wasser oder Traubensaft löschen. Kleine Snacks helfen Wanderern und Radlern dabei, ihren Akku für den Rest des Weges wieder aufzuladen.

Anzeige

Standort des „Tassilo“ ist die gepflasterte Fläche an der Jungau, auf der die stilisierten „Tassilofiguren“ des Bildhauers Klaus Prior stehen. Die sieben Holzskulpturen erzählen die Geschichte des Prozesses gegen Bayernherzog Tassilo III. anno 788 in der Ingelheimer Kaiserpfalz.

Auch interessant

Überwältigendes Interesse am Ingelheimer Förderprogramm Photovoltaikanlagen

Für das Förderprogramm „Ingelheim am Rhein CO2-neutral – Photovoltaikanlagen“ können seit 28. März 2024 keine Anträge mehr gestellt werden. Eine Vorprüfung der eingegangenen Anträge ha...
Willkommensfest für BewohnerInnen des ehemaligen Krankenhauses

Kooperationsvereinbarung zwischen Polizei und Beirat für Migration und Integration erneuert Der Beirat für Migration und Integration (BMI) der Stadt Ingelheim veranstaltete in Zusammenarbeit ...
Wirtschaftsforum Mainz-Bingen: Kreis lädt Unternehmen aus der Region ein

Über Änderungen im Fachkräfteeinwanderungsgesetz informieren und Unternehmen bei der Suche nach Fachkräften unterstützen: Das ist das Ziel des Wirtschaftsforums des Landkreises Mainz-Bingen am...
END