FreitagFr., 12. Juli 2024
Ingelheim, 25 °C Heiter.
Copyright/Quelle Bilder:
Lokal • 19. Februar 2024

Neue Fahrrad- und Autopflege in der Binger Straße

Am Montag, den 19. Februar 2024 ist es soweit: In Ingelheim gibt es eine neue Anlaufstelle für gepflegte Autos und Fahrräder. Direkt hinter Lidl und der Bäckerei Grünewald steht auf dem Gelände von Boehringer Ingelheim eine nagelneue Waschanlage. Hier können PKWs geputzt und gepflegt, Fahrräder gereinigt und technisch auf Vordermann gebracht werden. Insgesamt wurden 14 neue Arbeitsplätze geschaffen – 7 davon für Menschen mit Beeinträchtigungen. Letztere haben damit einen sicheren Arbeitsplatz im ersten Arbeitsmarkt gefunden, denn die Anlage ist auf 20 Jahre angelegt. Betreiber ist in.Betrieb, der insgesamt – inklusive der Zuschüsse – 2,4 Millionen Euro investiert hat. Geschäftsführer Michael Huber ist davon überzeugt, dass die Leistung von den Kunden auch in 20 Jahren noch nachgefragt wird – insbesondere im Hinblick auf Fahrräder, die angesichts der Verkehrswende in den letzten Jahren einen Boom erfahren haben. Aber selbst wenn der Benziner nicht mehr so stark nachgefragt wird, auch Elektroautos müssen sauber sein, ist sich Huber sicher.

Die neue Anlage trägt den Namen „Wasch.Werk und Rad.Werk“ und liegt verkehrsgünstig direkt an der Binger Straße 216. Die Waschanlage ist von Montag bis Samstag von 8 bis 19 Uhr geöffnet und ohne Voranmeldung nutzbar. Wer dagegen eine Autoinnenpflege in Anspruch nehmen möchte – Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr – der sollte einen Termin vereinbaren. Gleiches gilt für die Fahrradwerkstatt, die Montag bis Mittwoch und Freitag von 8 bis 17 Uhr und Donnerstag von 9.30 bis 19 Uhr geöffnet hat.

Auch interessant

Dreierpartnerschaftstreffen in Stevenage

Vom 27. Juni bis zum 1. Juli 2024 findet wieder eine Bürgerreise zum Dreierpartnerschaftstreffen unter der Begleitung von Oberbürgermeister Ralf Claus statt. Neben der englischen Delegation werde...
20. Juni: Info-Veranstaltung zur Wahl für den Beirat für Migration und Integration

Am 10. November 2024 wird in der Stadt Ingelheim der Beirat für Migration und Integration (BMI) neu gewählt. Oberbürgermeister Ralf Claus und der derzeitige Vorsitzende des BMI, Minas Ioannidis,...
Hebammenzentrale zieht positive Zwischenbilanz in Sozialausschuss

Auf Grund von steigenden Geburtenzahlen und immer weniger werdenden Geburtshelferinnen- und helfern wächst die Nachfrage immer weiter an. Die Hebammenzentrale, die unter anderem vom Landkreis Main...
END