DonnerstagDo., 13. Juni 2024
Ingelheim, 13 °C Vorüberziehende Wolken.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Region • 11. Oktober 2023

Literatur im Weingut: Rheinhessen liest geht in die nächste Runde

Literaturfans aufgepasst, am Donnerstag, 2. November, geht’s los: „Ein Mord - drei Tote“ heißt der Kriminalroman, mit dem Ingo Bartsch im Weingut Becker in Mainz-Ebersheim den Startschuss zu „Rheinhessen liest“ gibt. Der Roman dreht sich um einen Berliner BKA-Beamten, den es beruflich nach Mainz verschlägt. Unter 22 Lesungen und Weingütern können Interessierte ihre Favoriten rauszusuchen. Das Repertoire ist dabei wie gewohnt vielfältig: Krimis, Mundart, Gedichte und vieles mehr – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Der Eintritt kostet fünf Euro, aufgrund der hohen Nachfrage bitten die Veranstaltenden um vorherige Anmeldung.

In diesem Jahr findet die beliebte Literatur-Reihe „Rheinhessen liest“ bereits zum 16. Mal statt. Die Landkreise Mainz-Bingen, Alzey-Worms sowie die Städte Worms und Mainz präsentieren ihre schönsten Weingüter und Straußenwirtschaften und locken mit hochkarätigen Autorinnen und Autoren. Abgerundet wird das Wohlfühlerlebnis durch ein Glas Wein aus dem größten Weinanbaugebiet Deutschlands.

Anzeige

Auch die Stiftung „Kultur im Landkreis“ ist als Veranstalter mit dabei: Am Mittwoch, 22. November, begrüßt das Ingelheimer Weingut Wasem die Autorin Franziska Franke, die mit ihrem historischen Kriminalroman „Sherlock Holmes und der Mönch von Mainz“ ihr Debut bei „Rheinhessen liest“ feiert. Die zweite Lesung der Stiftung bestreitet Wolfgang Wirth, der in der Vergangenheit bereits mehrfach das Programm von „Rheinhessen liest“ bereichert hat. Am Dienstag, 28. November, liest er aus seinem neuesten Werk „Game Over“. Karten gibt es im Kulturbüro des Landkreises Mainz-Bingen unter 06132-787-1013 oder per E-Mail an kultur@mainz-bingen.de.

Anzeige

Die Landkreise Alzey-Worms und Mainz-Bingen, die Städte Worms und Mainz, die Kreisvolkshochschulen der beiden Landkreise, die Stiftung „Kultur im Landkreis“ Mainz-Bingen, die Volkshochschule und Musikschule Bingen sowie die Initiative Rheinhessen-Marketing e.V. unterstützen als Veranstalter das Netzwerkprojekt. Das Programmheft mit allen Terminen und Informationen zum Kartenvorverkauf ist bei den genannten Veranstaltern erhältlich. Auch online ist das Programm auf der Homepage des Kreises Mainz-Bingen unter dem Schlagwort „Leben im Landkreis“ bei „Kultur“ zu finden.

Auch interessant

Vorlesestunde in der Mediathek Ingelheim

Am Dienstag, 18. Juni 2024, findet um 16 Uhr die nächste Vorlesestunde in der Mediathek Ingelheim, Friedrich-Ebert-Straße 16, statt. Das Team „Vorlesespaß“ der Ehrenamtsinitiative „Ich bi...
Hiwwel & Herz - Das Urlaubsmagazin 2024/25 für Rheinhessen ist da

Mainz, im Januar 2024. Der Bogen ist weit gespannt: Die schönsten Weinfeste im Rebenmeer, Hiwweltouren und Highlights, Weinausschank mitten im Weinberg, und viele ganz persönliche Tipps für unve...
Kann ein Lesehund lesen?

Um es gleich vorweg zu nehmen – ein Lesehund kann nicht lesen. Aber was ist überhaupt ein Lesehund? Ein Lesehund ist für Kinder – meistens im Grundschulalter – da, die Probleme mit dem Lese...
END