SonntagSo., 14. April 2024
Ingelheim, 12 °C Heiter.
Copyright/Quelle Bilder:
Lokal • 24. Juli 2023

Rathausumbau im Januar 2025 fertig
Kosten um 20% gestiegen

Als im Jahr 1982 das neue Rathaus ohne staatliche Zuschüsse fertiggestellt wurde, hatte man Platz für die gesamte Stadtverwaltung geschaffen. Zugleich signalisierte der Neubau den Einstieg in das notwendige Zentrum der Stadt Ingelheim.

Anno Vey, damaliger Oberbürgermeister, bedankte sich bei allen vier Stadtratsfraktionen für die konstruktive Mitarbeit in einer Rathauskommission. Die Betreuung durch die „Kommunalbau“ bezeichnete Vey als gut und freute sich vor allem darüber, dass der Kostenrahmen eingehalten werden konnte.

Zwischenzeitlich ist die Verwaltung gewachsen und das ehemals „neue“ Rathaus in die Jahre gekommen. In der Frage, ob man einen Abriss oder einen Umbau mit Erweiterung vornehmen sollte, entschied man sich aufgrund der Ökobilanz und der Nachhaltigkeit für einen Umbau. Jetzt wurde ein Etappenziel erreicht und Richtfest gefeiert. Die wesentlichen Teile des Rathauses sind errichtet und glücklicherweise gab es bisher auch keine Unfälle.

Oberbürgermeister Ralf Claus erwähnte in seiner Rede anlässlich des Richtfestes, dass die Kosten des Baus 20% höher liegen als ursprünglich geplant. Als Ursachen nannte er den Krieg in der Ukraine, der zu Lieferschwierigkeiten geführt habe, aber auch Corona habe zur Kostensteigerung beigetragen. Die Pandemie habe dazu geführt, dass man die Arbeitsplatzgestaltung neu überdenken musste. Auch die steigende Bedeutung der Digitalisierung habe zu einer Neuorientierung geführt.

Als Ziel peilte der Oberbürgermeister eine Fertigstellung für Ende 2024 an – der Umzug vom alten Weiterbildungszentrum in der Wilhelm-Leuschner- Straße in das neue Gebäude könne dann im Januar 2025 stattfinden. Das neue Rathaus soll ein Ort für Bürgerinnen und Bürger sowie für die Mitarbeiter der Verwaltung sein. Gerade wegen des Fachkräftemangels sei man als Arbeitgeber bestrebt, für die Verwaltungsmitarbeiterinnen und - mitarbeiter ein attraktives Haus zu schaffen, so der Oberbürgermeister. Für die Anwohner bedeutet der Baufortschritt eine Entlastung. Der Lärm – auch an Samstagen wurde gearbeitet – war unüberhörbar.

Auch interessant

Bingen Swingt - Das 25. Jubiläum des Internationalen Jazzfestivals

Das Comeback mit 26 Acts an 3 Tagen auf 4 Bühnen in der Binger Innenstadt Vorhang auf für Bingen Swingt: Zum 25. Jubiläum vom 14. bis 16. Juni ertönen alle Facetten des Jazz, Funk, Soul und Sw...
Eissalon in Frei-Weinheim vor dem Aus?

Wenn Ende Februar oder Anfang März die Eissalons in Ingelheim wieder öffnen, beginnt für mich der Frühling. In Ingelheim sind wir in fast allen Ortsteilen gut versorgt. In der Neuen Mitte Nähe...
Auszeichnung Bioladen Natürlich Ingelheim

Die Bioläden natürlich mainz und natürlich ingelheim gehören auch in diesem Jahr wieder zu den besten Bioläden Deutschlands. 14.02.24 – Es darf wieder gejubelt werden: Zum 21. Mal haben die...
END