DienstagDi., 18. Juni 2024
Ingelheim, 18 °C Vorüberziehende Wolken.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Beginn: 20.07.2023, 14:30 Uhr
Ende: 20.07.2023, 15:30 Uhr
07/20/2023 14:30Berechnung...
Kultur • 22. Juni 2023

Die Hungarische Walfart - Geschichte am Mittag

„Die Hungarische Walfart“ Geschichte am Mittag – Kurzvortrag im Museum bei der Kaiserpfalz

Pilgerstab, -hut und -umhang hatten die ungarischen Wallfahrer im Gepäck, als sie im Spätmittelalter durch Ingelheim nach Aachen zogen. Jahrhunderte zuvor waren deutsche Auswanderer aus dem Gebiet des Niederrheins nach Ungarn migriert. Die Verbindung zu ihrer alten Heimat hielten die deutschen Kolonisten auch durch Pilgerreisen aufrecht, die seit 1349 alle sieben Jahre nach Aachen zu den vier Tuch-Heiligtümern und dem Schrein Karls des Großen führt. Noch 2014 zog die „Zeigung der Tuchreliquien“ rund 125.000 Menschen an. Da Nieder-Ingelheim jahrhundertelang eine Wegstation für diese Pilgerreisenden war, beschäftigt sich der Kurzvortrag am Donnerstag, 20. Juli um 14.30 Uhr näher mit der Entstehung der Wallfahrt unter Karl dem Großen, der Karlsverehrung und dem Pilgerwesen. Im Vordergrund steht der Bezug zu Ingelheim. – Nachdem die Aachener Heiligtumsfahrt 2021 pandemiebedingt ausfallen musste, wird sie 2023 vom 9. bis 19. Juli wieder angeboten.

Anzeige

Der Vortrag von Museumsmitarbeiterin Renate Fath in der Reihe „Geschichte am Mittag“ findet im Museum bei der Kaiserpfalz statt. Der Eintritt beträgt 4 Euro inklusive einer Tasse Kaffee und einer süßen Überraschung. Aufgrund der begrenzten Personenzahl ist eine telefonische Anmeldung bis 18. Juli im Museum erforderlich, Telefon 06132 – 714701.

Auch interessant

Erweiterte Öffnungszeiten zum Frühling im Museum bei der Kaiserpfalz in Ingelheim

Ab 1. April bis einschließlich 31. Oktober 2024 gelten im Museum bei der Kaiserpfalz der Stadt Ingelheim am Rhein wieder erweiterte Öffnungszeiten. Diese sind dienstags bis donnerstags von 10 bis...
Lesung mit Marie Lacrosse: Jetzt anmelden

Ein Blick in eine andere Zeit und Welt: Am Mittwoch, 21. Februar, um 19 Uhr liest die Spiegel-Bestseller-Autorin Marie Lacrosse in der Martinskirche in Jugenheim aus „Kadewe – Haus der Wünsche...
Heidesheim – ein ehemaliges Dorf in Kurmainz

Geschichte am Mittag – Kurzvortrag im Museum bei der Kaiserpfalz Heidesheims Geschichte verlief – durch die jahrhundertelange Zugehörigkeit zu Kurmainz – anders als die der restlichen Ingel...
END