SamstagSa., 18. Mai 2024
Ingelheim, 13 °C Meist bewölkt.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Ort: Auenservice aktiv für Mensch und Natur in den Rheinauen
Umweltschutz • 15. Januar 2023

Auenservice aktiv für Mensch und Natur in den Rheinauen

Projekt wird 18 Jahre alt

Das NABU-Zentrum Rheinauen informiert in einer Ausstellung über das bundesweit einmalige Projekt "Auenservice". Der Auenservice wurde im Jahr 2005 vom NABU-Zentrum Rheinauen als Projekt der Integration von Arbeitslosen gegründet, um die Rheinauen zwischen Mainz und Bingen besser zu schützen. Über verschiedene Projektförderungen konnte er bisher die wichtige Arbeit für den Schutz von Tier- und Pflanzenarten und Biotope am Rhein leisten. Die vielfältigen Aufgaben des Auenservice zeigt die Ausstellung mit Stellwänden und ausgewählten Exponaten. Fundstücke aus den Rheinauen von Muscheln über "Pappelschnee" verdeutlichen die Artenvielfalt des Naturraums. Wichtige Fördergeber seit 12 Jahren sind der Landkreis Mainz-Bingen sowie die Kommunen Bingen, Ingelheim und Budenheim. Einen wesentlichen Teil der Kosten trägt der NABU. Die Information von BesucherInnen, die Wartung von Infrastruktureinrichtungen wie Lehrpfade, die Öffentlichkeitsarbeit und die Erfassung von seltenen Arten sowie Biotoppflege sind weitere Aufgabenfelder. "Damit leistet der NABU ein großen Beitrag für den Erhalt der europaweit geschützten Gebiete", betont NABU-Vorsitzender Bardo Petry. Seit Jahren fordere der NABU eine stärkere Förderung dieser Arbeit durch das Land Rheinland-Pfalz, da hier wichtige staatliche Aufgaben übernommen werden.

Anzeige

Die Ausstellung ist bis zum 31. März zu den Öffnungszeiten des Zentrums (Dienstag bis Freitag von 9.00 bis 16.00 Uhr und Sonntags von 14.00 bis 17.00) zu sehen. Aktuelle Infos unter https://www.NABU-Rheinauen.de

Auch interessant

Stadtrat beschließt Satzung über die Begrünung baulicher Anlagen

Leverkusen, Aachen, Karlsruhe, Lüdenscheid, Mainz, Kassel, Bonn, Leipzig – die Liste ließe sich weiter fortsetzen. Alle genannten Städte haben eines gemeinsam, sie verfügen über eine sogenan...
Rund eine Million Euro KIPKI-Förderung für Klimaschutz in Ingelheim

„Kommunen kommt beim Klimaschutz eine Schlüsselrolle zu. Hier wird geplant, genehmigt und umgesetzt. Hier finden Diskussionen mit den Bürgerinnen und Bürgern statt, was die Attraktivität eine...
Kostenlose GardenING-Samentütchen im Einzelhandel

Ab sofort gibt es in vielen Ingelheimer Geschäften kostenlose Samentütchen mit Pflanzkalender zum Mitnehmen. Die Gratis-Päckchen der Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH (IkUM) enthalten Basili...
END