DienstagDi., 18. Juni 2024
Ingelheim, 27 °C Sonnig.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Ort: Haus Burggarten sammelt über 7.500 Euro für die Kinder in Charkiw (Ukraine)
Soziales • 13. Dezember 2022

Haus Burggarten sammelt über 7.500 Euro für die Kinder in Charkiw (Ukraine)

Das Haus Burggarten hatte am letzten Adventswochenende zur Ausstellung ‚Hallo, ich heiße Mila‘ – Kinderzeichnungen aus Charkiw‘ eingeladen und hunderte Besucher ließen sich von den Zeichnungen der Kinder berühren. Julia Rybinska, die selbst mit ihrem Kind in der U-Bahn geflüchtet war, hatte die Auswahl der Kinderbilder zusammengestellt und nach Berlin gebracht. Die Zeichnungen wurden als Rundgang durch den illuminierten Park des Vereins an der Burgkirche präsentiert. „Über die einfühlsame Resonanz auf unser Hilfsprojekt haben wir vom Verein Haus Burggarten e.V. uns sehr gefreut. Wir konnten die beeindruckenden Kinderbilder aus der Charkiwer Metro präsentieren und auch unseren kaum bekannten Park zugänglich machen,“ so Hubertus Wermann, der Vorsitzende: „Bisher sind über 7.500 Euro an Spenden zusammengekommen. Wir rechnen noch mit weiteren Überweisungen vor Weihnachten.“ Das Geld geht zu 100 Prozent an den Kharkiw Renovation Fund, der die Arbeit mit traumatisierten Kindern finanziert. Die Ausstellungs-Inszenierung wurde von westermann kulturprojekte auf eigene Kosten realisiert. Die Zeichnungen und die Film-Dokumentation stellte die Edition Abakus (Berlin) zur Verfügung. 

 

Sehr wahrscheinlich wird ‚Hallo, ich heiße Mila‘ von Ingelheim nach Nürnberg (Städtepartner von Charkiw) weiterwandern und dort von einem Museum gezeigt.

Anzeige

 

Dieser Film der Filmemacherin Iwona Mickiewicz stellt das Projekt vor:

https://www.youtube.com/watch?v=-ZqSQcznkj8

Anzeige

 

Spenden sind weiterhin möglich und erwünscht:

Haus Burggarten e.V., Stichwort ‚Ukraine‘

Anzeige

Mainzer Volksbank e.G. IBAN: DE37 5519 0000 0466 9810 16 BIC: MVBMDE55XXX Die Spenden werden weitergeleitet an den Wohltätigkeitsfonds Kharkiv Renovation Fund

 

Auch interessant

Einladung zum Ruanda-Cafe: Spendenaktion für Partnerschule der IGS Ingelheim

Bei der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ engagieren sich junge Menschen für Gleichaltrige in anderen Ländern. Die Integrierte Gesamtschule (IGS) Ingelheim lädt deshalb am Dienstag, den 25. Ju...
Grüne Hausnummer Plus: Haushalte können sich ab sofort bewerben

Bereits zum 20. Mal würdigt der Landkreis Mainz-Bingen umweltbewusste Haushalte mit der „Grünen Hausnummer Plus“. Interessierte können sich bis zum 31. Mai 2024 für die Auszeichnung bewerbe...
Nichts ist mehr so wie es einmal war - Zwei Jahre Krieg in der Ukraine

Wer am Samstag, den 24. Februar 2024 an einem öffentlichen Gebäude vorbei geht, sieht Flaggen. An der Kreisverwaltung in Ingelheim in der Georg-Rückert-Straße wehen drei Fahnen – die Flagge v...
END