MittwochMi., 22. Mai 2024
Ingelheim, 13 °C Teilweise bewölkt.
Copyright/Quelle Bilder:
Ort: Ingelheim
Lokal • 17. November 2022

Wie wird sich Ingelheim weiter entwickeln?

Stadtentwicklungskonzept im Bürgerdialog

Wie wird Ingelheim im Jahr 2040 aussehen? „Anknüpfend an das kürzlich vom Stadtrat beschlossene Leitbild, soll Ingelheim eine umweltfreundliche Stadt für alle Generationen werden, in der Bildung und Kultur im Mittelpunkt stehen“, so Bürgermeisterin Eveline Breyer in ihrer Begrüßung an die zahlreich erschienenen Gäste im Weiterbildungszentrum.

Die Stadtverwaltung hatte in den Großen Saal des WBZ eingeladen um Fragen der Stadtentwicklung in einem offenen Bürgerdialog zu diskutieren. Oliver Märker von zebralog aus Bonn moderierte die Veranstaltung zusammen mit VertreterInnen des Amtes für Bauen und Planung.

Als Leitgedanke diente die Frage „Was wollen wir erreichen und welche Ziele sind wo besonders wichtig?“ Um hierzu Antworten zu finden, wurden die Anwesenden aufgerufen, aktiv zu werden. Vier Pläne zu den Bereichen „Wohnen und Versorgung“, „Gewerbe und Arbeiten“, „Mobilität und Verkehr“ sowie „Landschaft und Erholung“ dienten als Grundlage für zukunftsweisende Vorschläge. 35 Minuten hatten die Besucher Zeit, ihre Vorschläge auf Karten zu schreiben und mit den jeweiligen Themenblöcken zu verbinden. „Ich finde die Veranstaltung sehr gut“, kommentierte eine Anwesende, „da sie bürgernah ist und die Ingelheimer in den Prozess der Stadtentwicklung einbindet. Das ist gelebte Demokratie“.

Die Ergebnisse der Vorschläge auf den Pinnwänden spiegelten die große Spannweite kommunaler Planungsmöglichkeiten. Schwerpunkte bildeten die Bereiche medizinische Versorgung, bauliche Nutzung der Flächen, Ansiedlung kleinerer Betriebe, Straßen- und Radwegebau sowie der Bereich ÖPNV. Auch klima- und umweltpolitische Aspekte kamen umfassend zum Tragen. Oliver Märker sicherte zu, dass alle Vorschläge dokumentiert und wenn möglich auch berücksichtigt würden.

Für alle, die sich an diesem Abend nicht einbringen konnten, gibt es die Möglichkeit der Teilnahme an einem Online-Dialog unter https://www.ingelheim2040.de. Die Online-Plattform ist bis zum 4. Dezember geschaltet.

Auch interessant

Stadtradeln 2024: anmelden und losradeln

In diesem Jahr findet die bundesweite Aktion „Stadtradeln“ bereits zum dreizehnten Mal in Ingelheim statt: Vom 15. Juni bis zum 5. Juli 2024 können alle, die in Ingelheim wohnen, arbeiten, Mit...
Stadtradeln im Landkreis Mainz-Bingen startet im Juni 2024

Auf die Räder, fertig, los! Vom 17. Juni bis 7. Juli 2024 heißt es wieder: Kilometer sammeln, CO2 einsparen und Spaß auf dem Fahrrad haben. Denn der Landkreis Mainz-Bingen lädt zum bereits neun...
Einwohnerfragestunde Stadtrat

Am Montag, 15. April 2024, findet um 17 Uhr die Sitzung des Stadtrates statt. Zu Beginn der Sitzung gibt es eine Einwohnerfragestunde. Hier besteht für Bürger*innen die Möglichkeit, Fragen a...
END