DonnerstagDo., 18. Juli 2024
Ingelheim, 17 °C Heiter.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Rezepte • 5. April 2021

Malfatti

Malfatti - Rezept im Monat April:

Zutaten für 4 Personen: 600 g Blattspinat 150 g Ricotta oder Magerquark, gut abgetropft 100 g Parmesan, frisch gerieben 2 Eier 1 Eigelb 100 g Butter 200 g Mehl 1 kleine Zwiebel(n) Muskat Salz und Pfeffer

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Anzeige

Zubereitung: Den Blattspinat putzen, waschen, in einen Topf geben, erhitzen und zusammenfallen lassen. Etwas abkühlen lassen, die Blätter auspressen und fein hacken. Die Zwiebel hacken und in 30 g Butter andünsten. Den Spinat dazugeben und unterrühren. Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Den Ricotta mit 50 g Parmesan verrühren. Den Spinat, die Eier und das Eigelb unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken. Nach und nach das Mehl einarbeiten und zu einem glatten Teig rühren, evtl. nochmals abschmecken. In einem Topf 2 Liter Wasser aufkochen und salzen. Aus dem Teig Nocken abstechen und ins kochende Wasser geben. Dann die Temperatur verringern. Die Malfatti ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Dann sind sie gar.

Die Nocken herausnehmen, abtropfen lassen und in eine feuerfeste Form geben. Die restliche Butter zerlassen und darüber träufeln. Für etwa 5 Minuten in den Backofen schieben. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen und sofort servieren. Guten Appetit wünschen Marliese und Werner Schmitt

Anzeige

Bildquelle: Marliese und Werner Schmitt

Auch interessant

END