MontagMo., 15. Juli 2024
Ingelheim, 17 °C Vorüberziehende Wolken.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Lokal • 13. Juni 2024

Vor den Sommerferien zur Impfsprechstunde

Ferienzeit ist Urlaubszeit. Doch welche Impfungen braucht es bei Reisen in ferne Länder? Und welche Impfungen sind in Deutschland empfohlen? Um das herauszufinden, bietet das Gesundheitsamt Mainz-Bingen eine wöchentliche Impfsprechstunde an.

Jeden Donnerstag von 14 bis 16 Uhr können Bürgerinnen und Bürger kostenfrei ihren Impfstatus prüfen und sich zu allen in Deutschland von der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlenen Impfungen beraten lassen. Dafür sollten sie ihren Impfpass mitbringen. Impfberatungen und Empfehlungen erfolgen ausschließlich persönlich und nur für Volljährige. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Anzeige

In der Sprechstunde beraten qualifizierte Ärztinnen und Ärzte auch über gesundheitliche Aspekte einer geplanten Fernreise, insbesondere über Impfvorschriften, Impfempfehlungen und Gesundheitshinweise des Reiselandes. Die entsprechenden Impfungen führen sie bei Bedarf gebührenpflichtig durch; Informationen zu den Kosten finden sich auf der Webseite der Kreisverwaltung Mainz-Bingen. Die kostenpflichtigen Reise-Impfungen werden von manchen Krankenkassen zurückerstattet. Bürgerinnen und Bürger müssen sich diesbezüglich direkt bei ihrer Krankenkasse informieren.

Anzeige

Die Impfsprechstunde findet im Mainz-Binger Gesundheitsamt am Standort Kisselberg statt, Isaac-Fulda-Allee 2d in Mainz. Mehr Informationen zur Impfsprechstunde und den Kosten von Reiseimpfungen gibt es auf https://www.mainz-bingen.de im Bereich „Gesundheit und Hygiene“.

Auch interessant

Eissalon in Frei-Weinheim vor dem Aus?

Wenn Ende Februar oder Anfang März die Eissalons in Ingelheim wieder öffnen, beginnt für mich der Frühling. In Ingelheim sind wir in fast allen Ortsteilen gut versorgt. In der Neuen Mitte Nähe...
UEBZ lädt ein: An Genossenschaften im Landkreis beteiligen

Eine sichere, regionale, bezahlbare und klimaneutrale Energieversorgung – um dieses Ziel zu erreichen, möchte sich der Landkreis in eine Energiezelle transformieren. Dafür müssen private Haush...
Blaue Schafe auf dem Fridtjof-Nansen-Platz in Ingelheim

Das war schon ein besonderer Anblick: Auf dem Fridthof-Nansen-Platz standen am 16. Mai unzählige blaue Schafe, eine Quadriga und bunte Erdmännchen. Eingerahmt wurden sie von vielen Ständen z.B. ...
END