FreitagFr., 14. Juni 2024
Ingelheim, 19 °C Heiter.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Lokal • 14. Mai 2024

Beschlüsse für Kreiszuschüsse im Katastrophenschutz gefasst

Der Brand- und Katastrophenschutz im Landkreis Mainz-Bingen wird bald durch zwei neue Fahrzeuge verstärkt. Die Verbandsgemeinde Gau-Algesheim beschafft in Zusammenarbeit mit dem Landkreis ein Hubrettungsfahrzeug sowie ein Tanklöschfahrzeug. Das hat der Kreisausschuss in seiner jüngsten Sitzung beschlossen.

Konkret erhält die Verbandsgemeinde vom Kreis 100.000 Euro für die Vorhaltung eines Hubrettungsfahrzeugs – ein Feuerwehrfahrzeug mit Drehleiter und Korb. Dieses Fahrzeug kommt unter anderem zum Einsatz, um Personen aus hochgelegenen Positionen zu retten oder größere Gebäudebrände zu löschen.

Anzeige

Darüber hinaus erhält die Verbandsgemeinde 55.000 Euro für die Vorhaltung eines Tanklöschfahrzeugs 3000. Das Fahrzeug verfügt über einen Löschwassertank und ist für den Einsatz außerhalb befestigter Straßen konstruiert. Damit ist es besonders gut für die Vegetationsbrandbekämpfung geeignet.

Anzeige

Die beiden Fahrzeuge werden voraussichtlich ab 2025 für die Aufgaben des Landkreises und der Verbandsgemeinde in den Dienst gestellt werden. Die Verbandsgemeinde hat die Aufgabe, diese bereitzuhalten und im Einsatzfall mit Einsatzkräften zur Einsatzstelle zu entsenden.

Der Landkreis ist gesetzlich verpflichtet, den überörtlichen Brandschutz und Katastrophenschutz sicherzustellen und die dafür erforderliche Ausrüstung vorzuhalten. Bereits in den vergangenen Jahren hat sich der Landkreis hierfür an der Beschaffung von großen Tanklöschfahrzeugen und Hubrettungsfahrzeugen kreisangehöriger Gemeinden beteiligt.

Anzeige

Auch interessant

Stadtverwaltung sucht Wohnraum für Geflüchtete

Noch immer müssen viele Menschen aus Krisen- und Kriegsgebieten fliehen und suchen Schutz in Deutschland. Die Stadt Ingelheim hat die Aufgabe, Geflüchtete mit Wohnraum zu versorgen. Da die Lage ...
Stadt Ingelheim beteiligt sich am bundesweiten Hitzeaktionstag

Mit einem Infostand auf dem Ingelheimer Wochenmarkt stand das Team der Ingelheimer KlimaWerkstatt am 5. Juni für alle Fragen rund um das Thema Hitzeschutz zur Verfügung. Gemeinsam mit der Klimasc...
Weltblutspendetag: Jeder Tropfen zählt und hilft

Der 14. Juni steht ganz im Zeichen der Blutspende: Denn an diesem Tag hatte Karl Landsteiner, der Entdecker der Blutgruppen, Geburtstag. Auch das Gesundheitsamt Mainz-Bingen möchte auf dieses wich...
END