FreitagFr., 14. Juni 2024
Ingelheim, 19 °C Heiter.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Lokal • 3. Mai 2024

Leuchtturmprojekt: Ingelheimer Frühlingsweinfest erhält Gütesiegel Rheinhessen AUSGEZEICHNET

Die Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH (IkUM) ist stolz auf eine weitere bedeutende Auszeichnung: Das von der IkUM veranstaltete Frühlingsweinfest trägt ab sofort das Gütesiegel „Rheinhessen AUSGEZEICHNET“. Die Auszeichnung in der Kategorie „Weinfest“ wird seit 2014 von Rheinhessenwein e.V. vergeben. Bisher wurden 17 Weinfeste gekürt, davon drei in Ingelheim. Beim Start des diesjährigen Frühlingsweinfests überreichte die rheinhessische Weinprinzessin Lena Göth die Urkunde an IkUM-Geschäftsführer Matthias Becker und Bürgermeisterin Eveline Breyer, Vorsitzende des IkUM-Aufsichtsrats.

Nach dem Rotweinfest und den „BurgbergUnderVibes“ ist das beliebte Frühlingsweinfest am Ingelheimer Winzerkeller nun das dritte Weinfest in der Rotweinstadt, das mit dem begehrten Qualitätssiegel werben darf. „Die Auszeichnung ist ein Beleg dafür, dass wir mit dem Ingelheimer Frühlingsweinfest ein hochwertiges Event mit Wohlfühlambiente und besonderem Weinerlebnis geschaffen haben“, freut sich IkUM-Geschäftsführer Matthias Becker. Die Zertifizierung durch Rheinhessenwein e.V. trage dazu bei, die Attraktivität der Stadt Ingelheim weiter zu stärken und die Wein-Kultur-Landschaft Rheinhessen noch mehr in den Fokus zu rücken.

Anzeige

„Wir sind stolz darauf, dass unser Frühlingsweinfest die dritte Rheinhessen-AUSGEZEICHNET-Zertifizierung für Ingelheim einheimsen konnte. Das ist einmalig in Rheinhessen“, sagt Kathrin Saaler, Leiterin der Ingelheimer Vinothek und der Tourist-Information im Winzerkeller. Das Fest biete einen idealen Rahmen, um Wein- und Musikgenuss in einem tollen Ambiente zu vereinen. Glückwünsche zur Auszeichnung gab es auch von Landrätin Dorothea Schäfer. Das Frühlingsweinfest gehöre zu den Leuchttürmen in Rheinhessen, betonte die Landrätin. Mit dieser Veranstaltung trage die IkUM dazu bei, dass die Stärken des Landkreises Mainz-Bingen und der gesamte Region Rheinhessen nach außen kommuniziert würden.

Anzeige

Für die IkUM ist die Auszeichnung nicht das erste rheinhessische Gütesiegel. Seit 2021 ist die unter dem Dach der IkUM firmierende Vinothek im Ingelheimer Winzerkeller Teil des exklusiven Netzwerkes in der Kategorie „Ausgezeichnete Vinothek“.

Auch interessant

Kreisverwaltung baut Betriebliches Gesundheitsmanagement weiter aus

Gesundheit fördern, Zufriedenheit der Beschäftigten stärken: In der Kreisverwaltung Mainz-Bingen nimmt das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) einen immer größeren Stellenwert ein. Das An...
Ausstellung zur EU in der Kreisverwaltung

15 Gründe, warum die Europäische Union (EU) wichtig ist: Dies und vieles mehr bietet die Ausstellung „Die EU braucht Dich!“, die im Foyer der Kreisverwaltung in der Georg-Rückert-Straße 11 ...
Stadtverwaltung empfängt 50 SchülerInnen zum Girls- und Boysday

Am 25. April 2024 hat der deutschlandweite Boys- und Girls-Day stattgefunden. Dieser existiert, um Jugendlichen die Chance zu geben, in genderspezifische Berufe rein zu schnuppern. So bot auch die ...
END