FreitagFr., 14. Juni 2024
Ingelheim, 19 °C Wolkig.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Lokal • 23. April 2024

Vom Premiumwein zum Kinderbuch

Das Ökoweingut Huster spendiert Kinderbücher aus Erlös von Weinverkauf

Was haben Premiumweine mit Kinderbüchern zu tun? Auf den ersten Blick herzlich wenig. Aber wenn eine Winzerfamilie Nachwuchs bekommt und ihr Familienglück teilen und mitteilen möchte, dann kann daraus schnell ein Zusammenhang entstehen.

So machen es Tobias und Nina Huster, die ein Bioweingut im Ingelheimer Stadtteil Großwinternheim betreiben und sich über ihren Sohn Johann freuen. Bei der Frage, wie sie denn Elternliebe als Zeichen und Beispiel nach außen wirken lassen können, stießen sie bald auf das Thema „Kinderbuch“. Denn jedes Kind verdient und braucht seine Gutenachtgeschichte, nicht nur als Ausdruck von Elternliebe, sondern auch für seine Entwicklung, im Umgang mit Sprache und zum Verständnis der Welt, in der es aufwächst. Das wird heute immer dringlicher. In vielen Familien wird zu wenig vorgelesen und gesprochen. Die Sprachfähigkeit von immer mehr Kindern reicht nicht aus für den Start ins erste Grundschuljahr.

Anzeige

Es entstand folgende Idee: Unter dem Motto „Ihr Genussmoment erzählt Geschichten“ tragen Kunden mit dem Kauf von Wein dazu bei, dass Kinder eine Gutenachtgeschichte erhalten. Denn für jede dritte verkaufte Flasche einer besonderen Edition spendieren die Husters ein Kinderbuch: “lino & luka. Tee für zwei.“ Die Autoren des Buches halten es ähnlich: Für jedes gekaufte Buch wird eins gespendet. Auf ihrer Internetseite informiert das Weingut Huster, wo die Spenden ankommen.

Das Buch

Zwei Freunde aus Nina’s früherer Erwerbstätigkeit, Björn Rambags und Andrew Francis, sind nebenbei zu Kinderbuchautoren geworden, obwohl sie aus einer ganz anderen Berufssparte kommen. Beide sind Tierärzte. Björn war General Manager bei der Fa. Boehringer Ingelheim in Vietnam und Andrew arbeitet für Boehringer Großbritannien. Die beiden erfanden die Geschichte von lino&luka. Das sind zwei Bären, die unterschiedlicher kaum sein können. Der eine ist langbeinig und schlank, der andere kurz und kräftig. Beide trinken für ihr Leben gern Tee von besonderen Beeren mit Honig. Den gewinnen sie aber nur zusammen, wenn jeder seine Stärke einsetzt und die Schwäche des anderen ausgleicht. Es ist eine Fabel mit einer Botschaft: Wir können nur leben und erfolgreich sein, wenn wir zusammenarbeiten. Das Buch erschien zunächst in englischer und niederländischer Sprache. Nina Huster hat es gemeinsam mit einem kleinen Team auf Deutsch übersetzt.

Anzeige

Die Premiumweinmarke „Elternliebe“

Die Weine sollen natürlich ganz besonders sein, jeweils ein roter und ein weißer, den die Eltern und der Großvater von Johann mit Bedacht auswählen. Die ausgewählten Weine tragen eine Marke, die Programm ist: „ELTERNLIEBE“.

Die ELTERNLIEBE-Weine sollen allen Eltern, Großeltern und erwachsenen Kindern besondere Genussmomente und Freude bescheren und nach der Idee von Tobias und Nina auch Meilensteine im Leben einer Familie oder besondere Augenblicke unterstreichen.

Anzeige

Der Rotwein soll lange gelagert werden können, damit er als Jahrgangswein eines Kindes zu einem besonderen Anlass wie Volljährigkeit oder Hochzeit getrunken werden kann. Es gibt keine Garantie, dass der Rotwein dann besser geworden ist; aber das Potential soll er durch Auswahl und Ausbau haben.

Der Weißwein soll noch mindestens 2-3 Jahre in der Flasche ein Genuss sein. Denn auch Mütter sollen den Wein, den sie beispielsweise zur Geburt des Kindes geschenkt bekommen, nach dem Abstillen noch genießen können.

Den Anfang machen ein 2019er Frühburgunder trocken (0,75l) zum Preis von 12,50€ und ein 2022er Grüner Silvaner (0,75l) zum Preis von 9,90€.

Der Wein wie auch das Kinderbuch (UVP 8,50 €) sind erhältlich im Online-Shop unter https://www. weingut-huster.de aber auch direkt ab Hof: Rosenstr. 13, 55218 Ingelheim-Großwinternheim, Di-Fr. 17.00 bis 19.00 Uhr, Sa 10.00 bis 15.00 Uhr

Auch interessant

Müllabfuhr eingeschränkt

Aufgrund der anhaltenden Glätte und des Schneefalls wird es bei der Müllabfuhr am heutigen Donnerstag, 18. Januar, zu Beeinträchtigungen kommen. Die Müllabfuhr fährt die Straßen soweit mögli...
Boehringer Ingelheim mit neuem Produkt für Hunde auf dem Markt

Jetzt beginnt sie wieder – die schöne Jahreszeit. Doch mit ihr kommen auch Parasiten, die für den geliebten Vierbeiner zum Problem werden können. Besonders Zecken und Flöhe sind für den Hund...
Nichts ist mehr so wie es einmal war Zwei Jahre Krieg in der Ukraine

Wer am Samstag, den 24. Februar 2024 an einem öffentlichen Gebäude vorbeigegangen ist, sah Flaggen. An der Kreisverwaltung in Ingelheim in der Georg-Rückert-Straße wehten drei Fahnen – die Fl...
END