MittwochMi., 22. Mai 2024
Ingelheim, 12 °C Vorüberziehende Wolken.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Lokal • 31. Januar 2024

Mehr als 60 Mainz-Binger feiern 2024 dreistelligen Geburtstag

Mainz-Bingen ist eine attraktive Region für ältere Menschen: Derzeit leben 63 Seniorinnen und Senioren im Landkreis, die in diesem Kalenderjahr 100 Jahre oder älter werden. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Anzahl der Hundertjährigen an – denn 2023 feierten 45 Personen einen dreistelligen Geburtstag.

Aktuell handelt es sich vorwiegend um Frauen, die über ein solch stolzes Alter verfügen. Lediglich sieben Männer sind unter den Jubilaren. Drei von ihnen feierten in diesem Monat bereits ihren Geburtstag, die anderen folgen im Laufe des Jahres.

Anzeige

Die älteste Person im Landkreis ist eine Seniorin aus Bingen, die im Sommer 105 Jahre alt wird. Nur zwei Monate später folgt ihr ein Ingelheimer, der ebenfalls seinem 105. Geburtstag entgegenblickt. Die meisten Hundertjährigen sind in Bingen zuhause: Dort leben 17 Personen, die demnächst ein dreistelliges Alter erreicht haben werden. Darauf folgen die Verbandsgemeinde Nieder-Olm (12 Personen), die Stadt Ingelheim (11 Personen) und die Verbandsgemeinde Gau-Algesheim (10 Personen).

Anzeige

Landrätin Dorothea Schäfer sprach den ältesten Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis ihre Glückwünsche aus: „Hundert Jahre und älter zu werden bedeutet, viele unterschiedliche Zeiten miterlebt zu haben. Ich wünsche allen Jubilaren Gesundheit und Zufriedenheit.“

Auch interessant

Stadtverwaltung sucht Wohnraum für Geflüchtete

Noch immer müssen viele Menschen aus Krisen- und Kriegsgebieten fliehen und suchen Schutz in Deutschland. Die Stadt Ingelheim hat die Aufgabe, Geflüchtete mit Wohnraum zu versorgen. Da die Lage ...
Verkehrsunfallflucht auf der L419 zwischen Mainz-Finthen und Wackernheim

Am Freitag, 17.05.2024, kam es gegen 14:30 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht auf der L419 zwischen Mainz-Finthen und Wackernheim. Im Rahmen eines Überholmanövers musste eine 18 - jährige Fahrze...
Versuchter Betrug: Falschgeld für Rubbellose

Am Freitag, den 02.02.2024 versuchte ein bislang unbekannter Täter zwei Rubbelose mit einer gefälschten 20 Euro-Banknote in einem Tabakladen in der Brüder-Grimm-Straße in 55218 Ingelheim zu bez...
END