SamstagSa., 18. Mai 2024
Ingelheim, 17 °C Bedeckt.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Kultur • 13. Februar 2024

IkUM beteiligt sich auch 2024 wieder am KulturPass für 18-Jährige

Die Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH (IkUM) beteiligt sich auch weiterhin am „KulturPass für 18-Jährige“. Der Pass ist eine Initiative der Bundesregierung, mit der Jugendliche motiviert werden sollen, Kultur vor Ort zu erleben. Mit dem KulturPass können sich junge Leute, die 2024 ihren 18. Geburtstag feiern, Gratis-Tickets für Kulturveranstaltungen der IkUM sichern. Dafür steht in diesem Jahr ein Budget von 100 Euro pro Person bereit. Ab dem 1. März 2024 kann der Jahrgang 2006 das Guthaben freischalten; nutzbar ist es ab dem 18. Geburtstag. Der Jahrgang 2005 hat übrigens noch bis Ende 2024 Zeit, das freigeschaltete Budget (200 Euro) einzulösen.

„Der KulturPass ist ein nachhaltiges Projekt“, sagt IkUM-Geschäftsführer Matthias Becker. „Mit diesem niedrigschwelligen Angebot wird jungen Menschen der Zugang zur Kultur erleichtert. Wir schließen uns mit unseren Häusern an, um jungen Leuten die Gelegenheit zu geben, mit unseren kulturellen Angeboten in Kontakt zu kommen.“ Wer sich auf der digitalen Plattform des Kulturpasses anmelde, könne im Rahmen des bereitgestellten Guthabens Gratis-Tickets für Kulturveranstaltungen in der kING (Kultur- und Kongresshalle Ingelheim) und im Ingelheimer Winzerkeller erwerben. Auch für Open-Air-Events, wie das Ingelheimer Sommer-Open-Air mit Highlights wie Night Wash, The Hooters oder Kelvin Jones (5. bis 7. Juli 2024) können die 100 Euro eingesetzt werden.

Anzeige

Die bundesweite KulturPass-Plattform funktioniert wie ein Marktplatz. Kulturanbieter stellen ihre Veranstaltungen und Kulturprodukte dort bereit; über eine App greifen Jugendliche dann auf die Angebote zu. An den Start gegangen ist der „KulturPass für 18-Jährige“ am 14. Juni 2023. Seither haben über 285.000 Jugendliche ihr Budget (von zunächst 200 Euro) in der KulturPass-App freigeschaltet. Mehr als 1,1 Millionen Angebote des KulturPass-Marktplatzes wurden reserviert. Mehr Informationen zum Kulturpass gibt es unter https://www.kulturpass.de

Auch interessant

Kinderkulturmonat im Yellow - Ingelheim

Das Jugend- und Kulturzentrum „Yellow“ widmet den Monat März nun schon zum dritten Mal der Kinderkultur. An drei aufeinanderfolgenden Sonntagen gastieren verschiedene Theaterensembles im Yello...
Upside Down für Heavent Awards nominiert - Preisverleihung Ende März in Cannes

Die Multimedia-Performance „Upside Down“ geht beim diesjährigen Wettbewerb um die „Heavent Awards“ in Cannes mit guten Erfolgschancen ins Rennen. Die Eigenproduktion der Ingelheimer Kultur...
21. Februar - Welttag der Muttersprache

Sprache ist mehr als nur Kommunikation. Mit ihr gelingt Verständigung, wir geben damit Informationen weiter, aber auch Wissen über Vergangenes, Kulturen und vieles andere mehr. Man unterscheidet ...
END