MittwochMi., 22. Mai 2024
Ingelheim, 12 °C Vorüberziehende Wolken.
Copyright/Quelle Bilder:
Kultur • 28. Januar 2024

Ein magisch-mystisches Bühnenprogramm als Premiere im Oktober in der kING

Scary & Fairy

Schreckliches und Zauberhaftes erwartet das Publikum, das in eine Welt voller Hexen, Feen und Waldgeister eintauchen wird. Die Idee zu diesem Halloween Programm, das die guten und schlechten Seiten der menschlichen Seele zum Inhalt hat, stammt von Richard Swiatkowski. Als Chorleiter von Gospel Inspiration ist er dem Ingelheimer Publikum seit langem bekannt. Dieses Mal hat er mit seinem Wiesbadener Chor handverlesene Lieder zusammen gestellt, und jedes Stück gesondert arrangiert. Auch viele Solo-Auftritte werden junge Künstlerinnen und Künstler der Laienmusik in den Mittelpunkt stellen.

Der facettenreiche Chor, der seit über 30 Jahren besteht, sucht noch Sängerinnen und Sänger, die gerne für die nächsten Monate das Projekt Scary & Fairy mit ihrer Stimme unterstützen wollen. Neun Monate üben, zwei Auftritte in Ingelheim und Bad Camberg, und viel für sich selbst gewinnen. Musik und insbesondere Singen ist Melodie für die Seele und stärkt Lebensfreude und Selbstbewusstsein.

Gesucht werden Sängerinnen und Sänger im Alter zwischen 20 und 70 Jahren. Über Bass-Bariton würde man sich besonders freuen, aber auch andere Stimmlagen werden freudig empfangen.

Die Proben für Scary & Fairy finden ab sofort bis Oktober jeden Donnerstag von 20 bis 22 Uhr in Wiesbaden Freudenberg statt. Von Ingelheim sind dies 17 Minuten mit dem Auto – 17 Minuten, die zu mehr Freude und Harmonie beitragen können. Fahrgemeinschaften können gerne gebildet werden. Der Einstieg ist auch nach Januar 2024 noch möglich.

Und um den letzten Zweiflern noch auf die Sprünge zu helfen, seien einige Songs genannt, die zum Konzertprogramm gehören: So lang man Träume noch leben kann / Es lebe die Freundschaft / Nessaja / Highway to hell / Little Shop of Horrors / Ghostbusters und noch viele mehr. Auch das selbstgestaltete Bühnenbild lässt der Fantasie freien Lauf. Anmeldung zum Projektchor unter https://www.gospel-inspiration.de oder bei Heidi Breiling unter 0160 7633115.

Auch interessant

Jetzt anmelden: Veranstaltungsreihe Wir machen Kultur

Kulturschaffende in Themen der täglichen Arbeit schulen und einen Ort für Begegnung schaffen: Das ist das Konzept des Formats „Wir machen Kultur – Informieren. Umsetzen. Netzwerken“. Insges...
Kulturentwicklungsplan auf der Zielgeraden

Seit mehr als anderthalb Jahren beschäftigt sich Kulturmanagerin Martina Taubenberger aus München mit der Frage, wie Kultur in Ingelheim optimiert werden könne. Im Auftrag der Stadt fanden works...
So war die Ingelheimer Jazz-Night in der kING

Eine ausverkaufte Veranstaltungshalle, begeistertes Publikum, stehende Ovationen und Jazz der Ausnahmeklasse – so könnte man die Jazz-Night in der kING am 13. Januar zusammenfassen. Matthias Be...
END