MontagMo., 15. Juli 2024
Ingelheim, 17 °C Vorüberziehende Wolken.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Ort: Desinformation und Diskriminierung durch Künstliche Intelligenz im WBZ
Beginn: 20.06.2024, 18:00 Uhr
Ende: 20.06.2024, 19:30 Uhr
06/20/2024 18:00Berechnung...
Ausstellungen • 25. Mai 2024

Desinformation und Diskriminierung durch Künstliche Intelligenz im WBZ

Künstliche Intelligenz entwickelt sich rasant und birgt neben vielen Möglichkeiten das alltägliche Leben zu verbessern auch viele Risiken der Diskriminierung und Desinformation. Im Vortrag „Fighting Fake News“ erklärt Dr. Alina Gales von der Technischen Universität München, wie Künstliche Intelligenz ein digitalisiertes Abbild gesellschaftlicher Strukturen darstellt und deswegen auf Minderheiten, Frauen und People of Color benachteiligend wirken kann. Die kostenlose Veranstaltung wird gefördert vom Auswärtigen Amt und findet in Kooperation mit der Atlantischen Akademie am Donnerstag, 20. Juni, von 18 bis 19.30 Uhr im WBZ statt. Anmeldung über die Website: https://www.wbz-ingelheim.de/volkshochschule.

Auch interessant

Vorverkauf: Führung durch das Kellerlabyrinth mit anschließender Bierprobe in Oppenheim

Stadt präsentiert neues touristisches Angebot im Oktober Wein und Bier – Kulturelixier! Denn: Im größten deutschen Weinanbaugebiet Rheinhessen hat auch Bier einen wichtigen Stellenwert – in...
Besuch bei den Internationalen Tagen: Home Sweet Home

Zum 65. Mal jähren sich die Internationalen Tage in Ingelheim, die 1959 von Albert Boehringer ins Leben gerufen wurden. Dieses Jahr widmet sich die Ausstellung im Kunstforum, dem ehemaligen alten ...
Kunstverein Ingelheim lädt zur Mitgliederausstellung Wir schauen auf 10 Jahre ein

Der Kunstverein Ingelheim feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen. Daher haben sich die Kunstschaffenden dem Thema „Wir schauen auf 10 Jahre“ gewidmet. Die Kunstwerke werden vom 8.06. ...
END