FreitagFr., 12. Juli 2024
Ingelheim, 25 °C Heiter.
Copyright/Quelle Bilder:
Anzeige
Ort: Sommerlicher Kulturgenuss bei Künste & Klänge: Jutta Speidel, Florian Künstler und Colours of Gos
Beginn: 16.08.2024, 20:00 Uhr
Ende: 18.08.2024, 23:30 Uhr
08/16/2024 20:00Berechnung...
Kunstbühne • 16. Juni 2024

Sommerlicher Kulturgenuss bei Künste & Klänge: Jutta Speidel, Florian Künstler und Colours of Gos

Sommerlicher Kulturgenuss in historischem Ambiente, darauf darf sich das Publikum auch in diesem Jahr wieder bei „Künste & Klänge“ freuen. Jutta Speidel, Florian Künstler und „Colours of Gospel“ stehen bei dem dreitägigen Open-Air-Event in Ingelheim auf der Bühne. In der geschichtsträchtigen Aula regia, dem einstigen Thronsaal Karls des Großen in der Kaiserpfalz, präsentiert die Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH (IkUM) Mitte August wieder ein hochklassiges Sommer-Kulturprogramm.

Am Freitag, 16. August, 20 Uhr, ist Singer-Songwriter Florian Künstler in der Aula regia zu Gast. Er ist ein Garant für starke Texte und tiefe Emotionen. Florian Künstler ist ein Geschichtenerzähler, der mit seinen warmen Popsongs in schweren Zeiten Mut und Zuversicht verbreitet. Der Songschreiber weiß genau, wovon er seinen Fans erzählt. Mit seiner authentischen und charmanten Art schafft er ganz besondere Momente. Florian Künstler ist ein geborener Performer, der die harte Schule des Straßenmusikers durchlaufen hat, und der es gewohnt ist, immer alles geben zu müssen.

Anzeige

Wundervolle Balladen sowie Black und Latin Gospel verspricht das Konzert mit dem Ensemble „Colours of Gospel“ am Samstag, 17. August, 20 Uhr. Der Powerchor aus Mainz steht für „leidenschaftliches Evangelium“, das nicht nur tief berührt, sondern auch mächtig in die Ohren und in die Beine geht. Stimmgewaltig, einfühlsam, fröhlich, mitreißend und hochemotional, so kennt man „Colours of Gospel“. Der Chor bringt bereits seit 1998 frischen Wind in die deutsche Gospelszene und ist neben Fernseh- und Radioauftritten vor allem für seine fulminanten Konzerte bekannt. Die Bühne in der historischen Aula regia bietet den perfekten Rahmen für ein begeisterndes Konzert.

Anzeige

Zum Abschluss von „Künste & Klänge“ gastiert die beliebte Schauspielerin und Autorin Jutta Speidel mit einer musikalischen Lesung in Ingelheim. Am Sonntag, 18. August, 17 Uhr, liest sie in der Aula regia aus ihrem Buch „Amaryllis“. Das Werk ist ein mitreißendes Plädoyer für unkonventionelle Denkweisen, Großzügigkeit, Vertrauen und Verzeihen. Frech, heiter, tiefgründig und sehr intensiv erzählt Jutta Speidel das Leben der Clownin Valerie zwischen 1954 und 2024. Es ist ein Leben, das viele Umwege geht und von der großen Liebe, von Hoffnung, Tragik, Verzicht, Betrug und Versöhnung handelt. Musikalisch begleitet wird die Künstlerin von Antonia Feuerstein (Gesang) und Peter Rodekuhr (Klavier).

Der Zugang zur Aula regia (Karolingerstraße 11) ist barrierefrei möglich. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Beginn.

Anzeige

Karten für die Reihe „Künste & Klänge“ sind erhältlich unter https://www.ikum-ingelheim.de/kuenste-klaenge/, in der Tourist-Information Ingelheim, Binger Straße 16, sowie an allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional.

Auch interessant

Kunst in der Mittagspause: Landrätin besucht Ausstellung Home sweet Home

Das Thema „Zuhause“ stand dieses Mal im Mittelpunkt der Reihe „Kunst in der Mittagspause“. Zusammen mit Kolleginnen und Kollegen der Kreisverwaltung besuchte Landrätin Dorothea Schäfer di...
Unglücklich verliebte Jungs - die armen Männer! in der Brentanoscheune

Zwei junge professionelle Opernsänger schlüpfen in die Rollen der unterschiedlichsten Figuren aus Oper, Musical und Film. Von Mozarts "Cosi fan tutte" bis zu "My Fair Lady". Allen ist eines gemei...
Ingelheimer Sommergarten geht früher an den Start

Frühlingsanfang ist vorbei und Ostern steht vor der Tür. In den Gärten wird gepflanzt und alles in Ordnung gebracht. Die milden Temperaturen der letzten Tage und die ersten warmen Sonnenstrahlen...
END