FreitagFr., 12. Juli 2024
Ingelheim, 25 °C Heiter.
Copyright/Quelle Bilder:
Kultur • 13. Juni 2024

Sebastian-Münster-Gymnasium erinnert an Anne Frank

Am 12. Juni 2024 wäre Anne Frank 95 Jahre alt geworden. An ihrem Geburtstag gedenken mehrere hundert Schulen in Deutschland ihrer Person und reflektieren ihr Handeln und ihr Schicksal. Anne Frank war ein deutsches jüdisches Mädchen, das den Holocaust – trotz eines Verstecks in Amsterdam – nicht überlebte. Ihr Tagebuch ist Lektüre in vielen Klassen im Deutschunterricht.

Wie der Erinnerungstag gestaltet wird, ist den Schulen freigestellt. Einige Klassen besuchen jüdische Friedhöfe, andere pflegen Stolpersteine, wieder andere schreiben Theaterstücke und vieles andere mehr.

Das Sebastian- Münster- Gymnasium in Ingelheim hat sich als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ etwas Besonderes einfallen lassen. Die Schülerinnen und Schüler gestalteten eine Plakataktion zum Leben und Wirken von Anne Frank und organisierten eine Ballonaktion.

Jede Klasse schrieb eine oder mehrere Karten im Gedenken an Anne Frank. Mehr noch wollen die Schülerinnen und Schüler den Finder oder die Finderin der Karte aktiv ansprechen, indem nach Gefühlen und Wissen über Anne Frank gefragt wird. Eine Arbeitsgemeinschaft hat die Aktion bei der Flugsicherung angemeldet und auch die Ballone und Helium bestellt. Auch der Schulleitung des Gymnasiums ist die Aktion der Schülerinnen und Schüler wichtig. Schulleiter Frings erinnert an die Geschichte zur Zeit des Nationalsozialismus und die Opfer, die diese Zeit mit sich brachte. „Demokratie ist nicht selbstverständlich“, so Frings, der den Einsatz der Schülerinnen und Schüler unterstützt und sie zu Toleranz und demokratischen Verhalten ermuntert.

Man darf gespannt sein, wie viele Menschen auf die Ballonaktion reagieren und somit in einen aktiven Dialog über das Leben von Anne Frank eintreten.

Quelle: Allgemeine Zeitung vom 13. Juni 2024

Auch interessant

Neues virtuelles Angebot der Mediathek Ingelheim

Wer bislang elektronische Medien aus der Onleihe nutzte, aber eine größere Auswahl englischsprachiger Bücher und Zeitschriften vermisste, darf sich freuen: Ab sofort haben alle mit einem gültig...
Neue Regionale Kulturmanagerin für Rheinhessen

Es kommt Schwung in die rheinhessische Kulturszene: Valerie Reiter übernimmt die neu geschaffene Stelle der Regionalen Kulturmanagerin Rheinhessen. Möglich macht das eine Landesförderung unter B...
Landrätin Dorothea Schäfer verleiht Kulturpreis in der Musikrichtung Rap

Ob Rheinhessen im Herzen, Wissenserweiterung in Bingen, eine einzuführende Dönerpreisbremse als Bundeskanzler oder das Privileg im Landkreis aufzuwachsen – kreativ und vielschichtig waren die l...
END