Ingelheimer Marktplatz - Navigation
Rheingauer GastgeberInnen sind vorbereitet
Ort: Rüdesheim
Tags: Renovieren, Sanieren, Vorbereitung

Rheingauer Gastgeber*innen sind vorbereitet:

Sanieren, Renovieren, Klassifizieren – Lockdown wird für Qualitätsoffensive genutzt:

Im Obergeschoss des Rheinhotels entstehen neue Hotelzimmer, zum Beispiel die großzügige Germania Suite mit dem Blick auf selbige inklusive. Auch im Hotel Lindenwirt wird aufwendig gewerkelt, das zweite Obergeschoss wird derzeit komplett saniert. Hier entstehen großzügige Komfort Doppelzimmer anstelle kleiner Zweibett-Zimmer. Das Näglers Fine Lounge Hotel hat in eine neue E-Bike Ladestation investiert. Viele Hotels und Gastronomen haben bereits im letzten Jahr Luft-Filtersysteme installiert und sorgen somit für einen größtmöglich sicheren Aufenthalt in ihren Räumlichkeiten.


Individualgast entdeckt Rüdesheim am Rhein:

Die Hotels im Rheingau nutzen die Zeit der Schließung für umfassende Renovierungen. Die Gastgeber*innen haben dabei das veränderte Reiseverhalten der Gäste einhergehend mit einer geänderten Erwartungshaltung im Blick und stellen sich auf neue Gäste ein, die bislang den Rheingau in ihren Reiseplanungen nicht berücksichtigt hatten. Insbesondere in Rüdesheim am Rhein wird das neue Reiseverhalten – pandemiebedingt sind ausländische Gäste und Gruppenreisen nahezu vollständige weggebrochen – deutlich sichtbar. Die Zielgruppen verändern sich – der Individual- und Inlandstourismus stehen mehr denn je im Fokus. Der Individualgast ist anspruchsvoll, sucht das Besondere, legt Wert auf Regionalität und Authentizität und ist ausgesprochen qualitätsbewusst.


DEHOGA unterstützt die Qualitätsoffensive der Betriebe:

Die Betriebe in Ihrer Qualitätsoffensive in dieser Zeit zu unterstützen, ist für den DeHoGa und die Rheingau-Taunus Kultur und Tourismus GmbH (RTKT) eine Herzensangelegenheit. „Für uns ist es wichtig gerade jetzt die Hotel-Klassifizierungen vorzunehmen und wir freuen uns, dass die RTKT uns hierbei begleitet. Selbstverständlich mit Maske und Abstand“, so Sigrid Walenko, verantwortlich beim DeHoGa Hessen für die Hotelklassifizierungen. 12 Hotels haben seit letztem Herbst die begehrte Auszeichnung erhalten und weitere Klassifizierungen sind im Kalender fest terminiert. „Damit nicht genug“, weiß Maren Gutberlet von der RTKT, „denn auch die Anfragen nach Zertifizierungen der Ferienwohnungen im Rheingau sind deutlich gestiegen. Die Gastgerber*innen wissen, wie wichtig dieses Qualitätsmerkmal für die Entscheidung der Gäste ist.“

Bildquelle: Cornelia und Richard Dries, Rheinhotel Rüdesheim freuen sich, Gäste zukünftig in der „Germania Suite“ zu empfangen; Franziska Ohlig Dichtl und Heike Reinhart, DeHoGa Hessen am Empfang des Hotels Lindenwirt, Rüdesheim