Ingelheimer Marktplatz - Navigation
Anzeige: Tel.: 06132-713033 | E-Mail: anzeigen@ingelheimer-marktplatz.de
Weihnachtsspecial 2021 - Jazz meets Glühwein i...
Ort: Binger Bühne
Beginn: 18.12.2021, 20:30 Uhr
Ende: 18.12.2021, 23:30 Uhr
Tags: Weihnachten, Special, Jazz, Glühwein

Weihnachtsspecial 2021 – Jazz meets Glühwein in der Binger Bühne!

2021 wird es hoffentlich wieder das traditionelle Weihnachtsspecial “Jazz meets Glühwein” mit dem Binger Drummer Jakob Schmitt im Jazzkeller der Binger Bühne geben. Dieses Jahr wird er mit dem “Baresi Quartett” in den Jazzkeller kommen. Wegen Corona wird es einen limitierten Zutritt geben. Auch wenn beim Weihnachtsspecial weiter gilt “Eintritt frei – Spenden für die MusikerInnen erwünscht” sollten Interessierte ihre Plätze unter jazz@bingerbuehne.de reservieren. Aufgrund der derzeit stark steigenden Inzidenz- und Hospitalisierungswerte wird dies eine reine 2 G Veranstaltung, also nur für Geimpfte und Genesene mit entsprechenden Nachweisen. Die Jazzinitiative empfiehlt zusätzlich einen aktuellen Coronatest durchzuführen.

Mit dem Baresi Quartett setzen die Sängerin Meriç Yurdatapan, der Pianist Ulrich Bareiss, der Kontrabassist Florian Werther und der Schlagzeuger Jakob Schmitt ihre Vorstellung eines entspannten Winterabends um. Gemeinsam grooven und swingen sie durch die Landschaft mit dem Anspruch den Boden unter den Füssen zu spüren aber jederzeit in neue Dimensionen wegzufliegen. Dabei wirkt die Musik meist vertraut und zugleich unerhört.

In ihrem neuen Programm „die Brücke der Zeit“ widmet sich die Band der Vertonung deutscher Gedichte von Joseph von Eichendorf, Gottfried Benn und Bertolt Brecht und Eigenkompositionen von Ulrich Bareiss und Meriç Yurdatapan mit dem übergreifenden Thema „Abschied und Veränderung“. Entstanden ist die Idee dieses Programms durch ein Projektstipendium des Landes Hessen für den Pianisten der Band.
Neben dieser besinnlichen musikalischen Untermalung wird es wieder besten selbst gemachten Glühwein, Plätzchen und Nüsschen geben… Einlass ab 19:30 Uhr, Beginn des Konzerts gegen 20:30 Uhr.

Bildquelle: Baresi Quartett